Masern-Schnelltest

Nachdem vergangenes Wochenende in Essen eine Frau an Masern gestorben ist, reagiert nun der Bundesgesundheitsminister. Sein Gesetzesvorschlag: Alle Kitas müssen die Eltern melden, die mit ihrem Kind nicht zur Impfberatung gehen. Den Eltern drohen Strafen bis 2.500 Euro. Man sieht: Es wird viel unternommen um die steigende Zahl von Erkrankungen einzudämmen und ein Unternehmen aus Duisburg hat nun sogar einen Test entwickelt, der in vielen Fällen helfen kann.

Masern-Schnelltest (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 26.05.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *

    Einen Kommentar anzeigen