LKW in Hauswand

Der erste Schnee des Jahres hat heute morgen zwei Menschen das Leben gekostet: Auf der B67 bei Reken sind eine 34-Jährige aus Borken und ein 48-Jähriger aus Havixbeck getötet worden. Am Ende raste noch ein dritter Wagen in die Unfallstelle. Die Fahrbahn war spiegelglatt – vereist unter einer leichten Schneedecke. Zwei weitere Menschen wurden bei dem Unfall schwer verletzt. In Bonn ist eine 82-Jährige Frau heute morgen unsanft von einem Laster geweckt worden, der gegen ihr Wohnhaus gekracht ist. Der 55-jährige LKW-Fahrer wollte einem Auto ausweichen und geriet auf der steilen Straße ins Rutschen. Passiert ist keinem etwas – das Haus ist allerdings stark beschädigt. Der Sachschaden wird aktuell auf rund 100.000 Euro geschätzt – zum Glück für die 82-jährige Bewohnerin ist das Haus nicht einsturzgefährdet.

LKW in Hauswand (Foto: NRW Lokal)

 Bild: NRW Lokal,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 02.01.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: NRW Lokal,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *