Kurzstrecke? – Das war einmal

Die Kölner Verkehrsbetriebe haben das Umsteigen bei Kurzstrecken gestrichen. Ab sofort darf man nur noch in einer Bahn 3 Stationen fahren. Auch andere Verkehrsbetriebe kürzen den Service der Kurzstrecke. Jetzt wird’s mal wieder für alle teurer…

Kurzstrecke? - Das war einmal (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

VGL und VRL

-> Ruhr-Lippe im Märkischen Kreis (Iserlohn, Lüdenscheid und Hamm) und Münsterland (Münster)
Es gibt noch Kurzstreckentickets, aber ohne Umstieg. Die Kurzstrecke an sich wird aber erst einmal noch bestehen bleiben.
Preise Kurzstrecke:
Iserlohn und Lüdenscheid: 1,10 Euro
Hamm: 1,70 Euro
Münster: 1,60 Euro
Preise normale Strecke:
Iserlohn/Lüdenscheid: Preisstufe 1: 2 Euro
                                     Preisstufe 2: 3,10 Euro
Hamm: 2,70 Euro
Münster: 3 Euro

VGWS

In diesem Verkehrsverbund ist es generell ein wenig anders geregelt. Es gibt noch Kurzstreckentickets – allerdings beziehen diese sich nicht, wie in den anderen Regionen, auf Haltestellen, sondern Waben.
Das heißt, mit dem Ticket K 1/2 kann man für 1,75 Euro zwei Waben durchfahren und mit K3 für 3,50 Euro drei Waben. Innerhalb dieser Waben kann man dann auch umsteigen.
Bei den normalen Tickets gibt es zwei Preisstufen. Mit der ersten Preisstufe kann man in 13 Kommunen fahren – für 2,50 Euro. Für 3,80 in fünf Kommunen. In diesen Kommunen ist es teurer, da sie flächenmäßig größer sind.

NPH

Es gibt noch Kurzstreckentickets (fünf Haltestellen) allerdings nur in Paderborn, Nordborch, Kirchborch und Alfen. Damit kann man aber auch nicht umsteigen. Es ist nicht geplant die Kurzstrecke komplett abzuschaffen.
Preise Kurzstrecke: 1,60 Euro
Preise normale Strecke: Preisstufe 1: 2,30 Euro
                                       Preisstufe 2: 2,50 Euro

OWLV

Man kann im gesamten Gebiet mit den Kurzstreckentickets nicht umsteigen.
Preise Kurzstrecke: 1,60 Euro
Preise normale Strecke: Preisstufe 1: 2,30 Euro
                                       Preisstufe 2: 2,50 Euro

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 04.01.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *