Kreativ Geschenke einpacken

Die letzten Weihnachtsgeschenke sind noch nicht verpackt? Wir zeigen, wie Sie mit einfachen Tricks Ihr Weihnachtsgeschenk zu einem echten Hingucker machen.

Kreativ Geschenke einpacken (Foto: twoforfashion)

 Bild: twoforfashion,

Wenn Sie einfarbiges, schlichtes Geschenkpapier nehmen, bietet es sich an, das Geschenk mit kreativen Ideen zu verschönern. Mit einem Cutter können Sie vor dem Einpacken beispielsweise halbe Herzformen in das Papier schneiden. Wenn Sie diese nach dem Einpacken nach außen umklappen, entstehen lauter süße Herzen. Außerdem können Sie ihr Geschenk mit verschiedenen Accessoires nach Lust und Laune dekorieren: Wenn Sie zum Beispiel etwas Essbares verschenken, verzieren Sie Ihr Geschenk mit einem Kochlöffel oder einer Zuckerstange. Alternativ können Sie ein hübsches Geschirrhandtuch statt Geschenkpapier um das Geschenk wickeln.

Wir haben uns für schlichtes Geschenkpapier und ein extravagantes Geschenkband entschieden: Draht. Filigraner goldener Draht ist tatsächlich ziemlich vielseitig. Was genau wir mit ihm angestellt haben, sehen Sie in dieser Step-by-step-Anleitung für kreative Geschenkverpackungen:

Schritt 1


(Bild: twoforfashion)

Besorgen Sie sich einen feinen, gut biegsamen Draht in einer Farbe Ihrer Wahl und schneiden Sie ein großzügiges Stück ab. Schneiden Sie lieber etwas mehr ab, denn Drähte sind oft etwas sperriger und liegen nicht ganz eng am Geschenk an.

Schritt 2


(Bild: twoforfashion)

Wickeln Sie den Draht wie ein Geschenkbank um das Geschenk.

Schritt 3


(Bild: twoforfashion)

Nun können Sie das Geschenk umdrehen und auf der Oberseite kleine Buchstaben auf das eine Ende des Drahtes auffädeln. Wir haben uns für den Schriftzug „XMAS“ entschieden.

Schritt 4


(Bild: twoforfashion)

Um dem Ganzen noch einen Hauch mehr Weihnachtsstimmung zu verleihen, haben wir anschließend eine Zimtstange mit Draht umwickelt und dann die Enden des Drahtes verdreht, sodass alles an seinem Platz bleibt.

Schritt 5


(Bild: twoforfashion)

Zu guter Letzt haben wir versucht, den Draht – ähnlich wie Geschenkband – aufzukräuseln, so dass die Enden etwas aufregender aussehen. Dazu haben wir den Draht um einen Bleistift gewickelt und diesen hinterher einfach rausgezogen.

(Quelle: twoforfashion)
Weitere tolle Varianten, wie man Geschenke kreativ verpacken kann, finden Sie hier.

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 19.12.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: twoforfashion,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *