Kosten für Flüchtlingsunterkünfte

Als die große Flüchtlingswelle NRW erreicht hat, musste in kurzer Zeit viel Platz für Unterkünfte geschaffen werden. Die Städte und Kommunen handelten schnell und so haben sie teils Pachtverträge mit einer sehr langen Laufzeit geschlossen. Dabei sind schon jetzt die meisten Hallen wieder frei, was also passiert mit all den gemieteten Hallen und wie viel Geld wird wo ausgegeben?

Kosten für Flüchtlingsunterkünfte (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: , Bezirksregierung, Essen, Flüchtlinge, Flüchtlingsheim, Flüchtlingsunterkunft, Flüchtlingswelle, Hallenmiete, Hamm, Kosten, Leerstand, Möhnesee, Mönchengladbach, Neuss, Unterkunft, Unterkünfte, Vertrag, Vertraglaufzeit

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 22.03.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *

    Einen Kommentar anzeigen