Knast für Kindes-Misshandlungen

Eine 44-jährige Erzieherin ist heute in Düsseldorf zu zwei Jahren und acht Monaten Gefängnis verurteilt worden. Sie hat vor rund zehn Jahren mit zwei Kollegen in einem Wohnheim in Hilden autistische Kinder misshandelt. Die Kinder zwischen neun und fünfzehn Jahren sollen angeschrien, bespuckt, mit kaltem Wasser bespritzt und gequält worden sein.

Knast für Kindes-Misshandlungen (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 04.04.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *