Kinofilm-Dreh: „Hilfe, ich habe meine Eltern geschrumpft.“

Im Leonardo-da-Vinci Gymnasium in Köln wird gerade gefilmt was das Zeug hält. Wo sich normalerweise Schulkinder tummeln, drängeln sich jetzt Techniker, Schauspieler und Kameraleute. Der Grund dafür ist der Dreh des Kinofilms „Hilfe, ich habe meine Eltern geschrumpft.“ Schon der erste Teil „Hilfe, ich habe meine Lehrerin geschrumpft“ war ein Riesenerfolg und lockte über eine Millionen Menschen in die Kinos. In dem aktuellen Film werden unter anderem die Stars Andrea Sawatzki und Axel Stein zu sehen sein.

Kinofilm-Dreh: „Hilfe, ich habe meine Eltern geschrumpft.“ (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Andrea Sawatzki , Axel Stein , Dreharbeiten, Geschrumpft , Gymnasium , Julia Hartmann , Kameraleute , Kinofilm , Köln , Riesenerfolg , Schauspieler

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 21.04.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *