Kind fällt in Schacht

Bei einem Familienspaziergang auf einem Bonner Feld verschwindet ein dreijähriger Junge plötzlich spurlos. Der Vater findet ihn kurze Zeit später in einem acht Meter tiefen Schacht. Regungslos liegt er am Boden, der Vater steigt nach unten und rettet seinen Sohn, der mit schweren Kopfverletzungen sofort ins Krankenhaus kommt. Warum der Kanaleingang nicht wie später wieder mit diesem Deckel zu war, muss jetzt die Polizei klären.

Kind fällt in Schacht (Foto: Thomas Kraus)

 Bild: Thomas Kraus,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 01.06.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: Thomas Kraus,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *

    Einen Kommentar anzeigen