Kein Anspruch auf Hausverbot für Spielsüchtige

Um sich selber zu schützen, fordert Darvut Vali aus Gütersloh ein Hausverbot für Spielsüchtige und legte seine Hoffnungen auf eine Klage vor dem Landgericht Bielefeld gegen den Betreiber der Casino Merkur Spielhallen. Der Fachverband Glücksspielsucht wollte erreichen, das Spielotheken zwingend ein Hausverbot für Spielsüchtige aussprechen. Das Landgericht Bielefeld hat die Klage heute abgewiesen. Laut Urteil fehlt die gesetzliche Grundlage dafür.

Kein Anspruch auf Hausverbot für Spielsüchtige (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Anklage, Casino, Darvut Vali, Gefahr, Glücksspiel, Klage, Landgericht Bielefeld, Spielen, Spielhalle, Spielsüchtig

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 30.03.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *