Innenministerium will BVB Ultra-Gruppierung Riot0231 verbieten lassen

Am Morgen hat die Polizei vier Wohnungen von Mitgliedern der BVB-Ultra Gruppierung Riot0231 durchsucht und dabei unter anderem Sturmhauben und einen Baseballschläger gefunden. Grund für die Durchsuchung: Das Innenministerium möchte die Ultra-Gruppierung verbieten.

Innenministerium will BVB Ultra-Gruppierung Riot0231 verbieten lassen (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: BVB, Baseballschläger, Drohung, Fußball, Gewalt, Gewaltjunkies, Graffiti, Innenministerium, Kampfsport, Mitglieder, Polizei, RIOT0231, Schlägereien, Sturmhauben, Ultras, Verbot, Vereine, Waffen, Watzke, Wohnungsdurchsuchung

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 09.05.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *