Innenminister Jäger zum Fall Wendt

Schon wieder muss sich NRW-Innenminister Ralf Jäger im Innenausschuss in Düsseldorf rechtfertigen. Grund dafür: Rainer Wendt, Chef der Deutschen Polizeigewerkschaft. Der hat jahrelang Gehalt vom Land bekommen, ohne überhaupt noch als Polizist zu arbeiten.
Das wurde letzten Monat bekannt, als eine E-Mail aus dem Jahr 2012 auftaucht. Jäger streitet ab, davon gewusst zu haben. Er sieht die Schuld bei Anderen.

Innenminister Jäger zum Fall Wendt (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 13.04.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *