Hoexter-Prozess: Nachbarn sagen aus

Im Prozess um das Hoexter-Pärchen Wilfried und Angelika W. haben heute Nachbarn ausgesagt. Sie berichteten, dass die beiden Angeklagten mit Provokationen und Streitereien eine Atmosphäre der Angst verbreitet hätten. So habe das Pärchen versucht die Nachbarn bloß von ihrem Grundstück fernzuhalten. Ein Nachbar erzählt, dass Wilfried W. ihn nach einem Streit um den Lärm einer Kreissäge am Hals gepackt hätte. Die Zeugen berichten, dass sie aus Angst vor dem Horror-Paar nicht die Polizei eingeschaltet hätten. Wilfried und Angelika W. sollen hier im Horror-Haus mehrere Frauen misshandelt haben. Zwei Frauen starben. Nächste Woche wird auch Wilfried W. aussagen.

Hoexter-Prozess: Nachbarn sagen aus (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 31.01.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *