Höxter-Haus verkauft

Das Höxter-Horror-Haus hat jetzt einen neuen Besitzer: Dachdecker Dave Mcleod, der zurzeit noch in Marienmünster wohnt. Für weniger als 5000 Euro hat er das Haus gekauft. Zugeschlagen hat der Schottische Dachdecker vor allem, weil die Immobilie billig war. Die Scheune will er beruflich nutzen, weil er viele Kunden in Höxter-Bosseborn hat. Das Wohnhaus soll saniert werden. Ob er dort selbst einzieht oder die Wohnung vermietet, weiß er noch nicht.

Höxter-Haus verkauft (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 08.02.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *