HIV-Test für zu Hause

Aktuell ist es hier in Deutschland noch nicht möglich, einen HIV-Test in den eigenen vier Wänden zu machen. Dazu muss man zum Hausarzt, Gesundheitsamt oder zur Aids-Hilfe gehen. Da aber viele das aus Angst oder Scham nicht wollen, prüft das Gesundheitsministerium nun die Einführung von HIV-Tests für zu Hause. Wir haben die Vor- und Nachteile dieser Testmethode für Sie zusammengefasst.

HIV-Test für zu Hause (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: AIDS-Hilfe, Amerika, Apotheke, Bausatzsystem, Beratung, Beratungsnummer , Blutabnahme, Deutschland, Dunkelziffer, Durchführung, Empfehlung, Erfahrung, Ergänzung, Fehlerquellen, Frankreich, Gesundheitsamt, Gesundheitsministerium, Großbritannien, HIV, Hausarzt, Heimtest, Infektion, Infizierung, Kontakt, Kosten, Nachteile, Schnelltest, Sicherheit, Spezialist, Uniklinik Düsseldorf, Vorteile

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 09.05.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *