Henkel-Bilanz

Der Düsseldorfer Konzern Henkel hat heute mit einem Rekordumsatz von 18,7 Milliarden Euro im Jahr 2016 eine Spitzenbilanz vorgelegt. Der Grund dafür ist, das die Verbraucher offenbar ganz besonders stark zu Waschmitteln greifen. Die guten Geschäfte damit sind der Erfolgsgarant für die Düsseldorfer. Dazu hat der Konzern noch einen amerikanischen Waschmittelhersteller gekauft – für 3,2 Milliarden Euro. Damit ist Henkel jetzt die Nummer zwei bei den Waschmitteln in den USA.

Henkel-Bilanz (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 23.02.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *