Haus in die Luft gesprengt: Mann muss in die Psychiatrie

Weil er ein Haus in Dortmund absichtlich gesprengt hat, wird Stefan T. jetzt erstmal unbefristet in die geschlossene Psychiatrie eingewiesen.

Haus in die Luft gesprengt: Mann muss in die Psychiatrie (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Dortmund, Gasleitung, Gefängnis, Gerichtsprozess, Haus, Psychiatrie, Sprengung

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 20.12.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *