Haftbefehl erlassen

Eike E. wurde heute in Duisburg dem Haftrichter vorgeführt. Der entschied, dass der 39-jährige wegen Totschlags und schwerer Brandstiftung in Untersuchungshaft bleiben muss. Er soll seine 63-jährige Mutter umgebracht und dann in ihrem Haus angezündet haben. Durch Hinweise aus der Bevölkerung konnte die Polizei den Tatverdächtigen am Abend in einer Wohnung in Duisuburg-Ruhrort festnehmen. Das Feuer brannte das Elternhaus von Eike E. komplett nieder.

Haftbefehl erlassen (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 31.01.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *