Glücksspielsucht – Hier bekommen Sie Hilfe

Wenn Sie Probleme mit Glücksspielsucht haben oder eine betroffene Person kennen, finden Sie hier Hilfe.

Glücksspielsucht - Hier bekommen Sie Hilfe (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Wie erkenne ich Glücksspielsucht?

Glücksspiel ist seit März 2001 eine anerkannte Erkrankung, die sich in vielen Bereichen des alltäglichen Lebens widerspiegelt. Glücksspielsüchtig ist, wer vom Glücksspiel nicht mehr loskommt. Das Glücksspiel nimmt den Betroffenen zunehmend ein und die Einsätze werden fortlaufend erhöht. Immer wieder werden erfolglose Versuche unternommen, das Glücksspiel zu kontrollieren. Um an das Suchtmittel „Geld“ zu kommen, werden auch oft Freunde und Familie belogen. Illegale Handlungen zur Geldbeschaffung oder auch Gefährdungen des Arbeitsplatzes können die Krankheit begleiten. Um an Zeit zum Glücksspielen zu kommen und das tatsächliche Ausmaß zu verschleiern, wird im persönlichen Umfeld häufig gestritten oder gelogen. Der Betroffene zieht sich zunehmend zurück, um nicht aufzufallen.

Wo bekommt ein Betroffener Hilfe?

Spielsucht – Prävention und Hilfe NRW e.V.: Der Verein hat es sich zur Aufgabe gemacht, Glücksspielsüchtige und deren Angehörige zu unterstützen. Als Zusammenschluss verschiedener Selbsthilfegruppen aus ganz Nordrhein-Westfalen wird durch den Verein eine Anlaufstelle geboten, an die sich jeder wenden kann.

SPuH NRW e.V.
Hochstr. 84, 59192 Bergkamen
Tel.:02307 – 242307
www.spuh.de

Weitere Anlaufstellen für Betroffene in NRW:

Fachstelle Glücksspielsucht Neuss
Rheydter Straße 176, 41464 Neuss
Tel.: 02131 – 889170
www.spielsucht.net

Arbeitskreis gegen Spielsucht e.V.
Südring 31, 59423 Unna
Tel.: 02303 – 89669
www.akspielsucht.de

Landeskoordinierungsstelle Glücksspielsucht NRW
Niederwall 51, 33602 Bielefeld
Tel.: 0521 – 39955890
www.landesfachstelle-gluecksspielsucht-nrw.de

Fachverband Glücksspielsucht e.V.
Meindersstraße 1a, 33615 Bielefeld
Tel.: 0521 – 55772124

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *