Giftige Stoffe in Shell-Raffinerie ausgelaufen

Aus einer Rohrleitung der Shell Rheinland Raffinerie in Köln-Godorf sind giftige Chemikalien ausgelaufen und in den Boden gesickert, die als krebserzeugend eingestuft werden. Passiert ist das bereits vor einem Monat. Erst jetzt wird der Vorfall öffentlich. Doch was hat das für Konsequenzen für die Menschen die dort leben?

Giftige Stoffe in Shell-Raffinerie ausgelaufen (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Chemikalie, Konsequenzen, Köln, Leck, Rohrleitung, Shell Rheinland Raffinerie, Sicherheitsrisiko, giftig, krebserzeugend, schädlich

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 12.10.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *