Gericht prüft Anklage wegen Flüchtlingsmisshandlungen

Es geht um die Misshandlung von Flüchtlingen in einer Notunterkunft in Burbach vor zweieinhalb Jahren. Das Landgericht Siegen prüft, ob gegen 38 Angeklagte ein Prozess eröffnet wird. Handyfotos und Videoaufnahmen zeigten, wie Wachleute einige Flüchtlinge regelrecht misshandelt haben. 

Gericht prüft Anklage wegen Flüchtlingsmisshandlungen (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 13.04.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *