Gerhard Richter: Foucaultsches Pendel für die Stadt Münster

In einer Kirche in Münster hängt bald Kunst in der Kuppel. Denn der Kölner Künstler Gerhard Richter schenkt der Stadt ein Foucaultsches Pendel. Was das so besonders macht, haben wir für Sie zusammengefasst.

Gerhard Richter: Foucaultsches Pendel für die Stadt Münster (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Dominikanerkirche, Erdrotation, Foucaultisches Pendel, Gerhard Richter, Kuppel, Münster, Spenden

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 30.11.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *