Geldautomat auf Schniene

Unbekannte haben im Bahnhof in Dinslaken einen Geldautomaten aus der Wand gerissen und dann einfach auf die Schienen geworfen. Dass dabei ein Zug entgleist, war den Tätern offenbar egal. Die Lok sprang aus dem Gleis. Verletzt wurde zum Glück niemand, es entstand Sachschaden in sechsstelliger Höhe. Doch es hätte auch schlimmer kommen können. Denn der Güterzug hatte Gefahrgut wie Flüssiggase und Kältemittel geladen. Auch die Pendler wird das Thema noch länger begleiten. Das Gleis ist stark beschädigt. Noch ist nicht klar wann der Bahnverkehr zwischen Wesel und Oberhausen wieder normal laufen kann.

Geldautomat auf Schniene (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 12.01.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *