Gefährlicher Strafgefangener auf der Flucht

In Bedburg-Hau ist gestern gegen 23:20 Uhr ein Insasse aus einer geschlossenen Abteilung einer forensischen Klinik geflohen. Gemeinsam mit einem weiteren Insassen attackierte er das Pflegepersonal wodurch ein Pfleger schwer verletzt wurde. Der Flüchtige könnte bewaffnet sein. Er sollte daher nicht angesprochen werden. Bei Antreffen des 35-jährigen wird um unmittelbare Kontaktaufnahme mit der Polizei über den Notruf 110 gebeten.

Gefährlicher Strafgefangener auf der Flucht (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 26.05.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *