Forsa-Umfrage: Mehrheit gegen Cannabis-Legalisierung

Rund 63 Prozent der Deutschen wollen nicht, dass Cannabis in ausgewählten Fachgeschäften zum Eigengebrauch gekauft werden kann. Das hat das Meinungsforschungsinstitut Forsa jetzt herausgefunden. Die Stadt Düsseldorf kämpft weiter für die Legalisierung des Rauschmittels.

Forsa-Umfrage: Mehrheit gegen Cannabis-Legalisierung (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Arzt, Cannabis, Düsseldorf, Eigengebrauch, Forsa, Legalisierung, Marihuana, Mehrheit, Meinungsforschung, Rauschmittel, Umfrage, Verschreibungspflicht

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 13.11.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *