Flüchtling wegen zweifacher Vergewaltigung vor Gericht

Gleich zwei Mal soll der 27-jährige Eritreer das 14-jährige Mädchen am Allner See in Hennef vergewaltigt haben. Die grausame Tat ereignete sich im Mai, 2014 kam der Mann nach Deutschland.

Flüchtling wegen zweifacher Vergewaltigung vor Gericht (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Asylbewerber , Drogen , Flüchtling , Gericht , Gerichtsprozess, Hennef , Verbrechen , Vergewaltiger, Vergewaltigung

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 27.10.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *