Evonik unterstützt Tiefseeforschung

Eigentlich sind die Forscher auf der Suche nach dem Riesentintenfisch, den noch nie ein Mensch zuvor gesehen hat, doch plötzlich stoßen sie auf eine große Überraschung. Dass die Forscher überhaupt in der Tiefsee vor den Azoren tauchen können, verdanken Sie einem Unternehmen aus NRW: Evonik aus Essen. Denn die haben das wichtige Bauteil für das U-Boot hergestellt.

Evonik unterstützt Tiefseeforschung (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 19.06.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *