Eurowings gescheitert

Die Leidtragenden könnten mal wieder alle sein, die mit Eurowings in den Urlaub fliegen wollen. Bei der Düsseldorfer Lufthansa Billigtochter kämpfen gerade zwei Gewerkschaften um die Vorherrschaft. Der Streit droht zu eskalieren. In der Nacht zu heute sind die Gespräche zwischen der Lufthansa, der Gewerkschaft Verdi und der Gewerkschaft UFO gescheitert. Es geht um die Tarifverträge von 460 Flugbegleitern. Verdi hatte Anfang Dezember einen Tarifabschluss erreicht — auf drei Jahre Jahre verteilt insgesamt 6,25 Prozent mehr Geld. Die Konkurrenzgewerkschaft UFO hält den Abschluss für nicht ausreichend. Jetzt könnte Ufo deshalb also wieder für Streiks sorgen. Beide Gewerkschaften halten sich für die stärkere und wichtigere – und dieser Kampf wird auf dem Rücken der Eurowings-Kunden ausgetragen.

Eurowings gescheitert (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 16.12.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *