Einzigartige Ausstellungsstücke im Haus der Geschichte

Das Herzstück eines jeden Museums ist das Depot. Denn dort befinden sich exklusive Sammlungen und Ausstellungsstücke, die man sonst nicht zu Gesicht bekommt. Ab heute bietet das Haus der Geschichte in Bonn einen einzigartigen Rundgang durch sein Depot an. Bei öffentlichen und buchbaren Begleitungen erwarten Sie aussagekräftige Objekte und ihre Geschichten, wie die Alien-Figur des gleichnamigen Films oder der Schleudersitz aus einem „Starfighter“. Buchbare Begleitungen finden zu jeder vollen Stunde von 10-16 Uhr statt. Die Dauer beträgt eine Stunde und es können bis zum fünfundzwanzig Personen teilnehmen.

Einzigartige Ausstellungsstücke im Haus der Geschichte (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Ausstellung, Bonn, Bundeskanzler, Depot, Exponate, Führung, Geschichte, Haus er Geschichte

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 14.03.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *