Drohne gegen Gänse

Mit einer Drohne will die Stadt Mülheim jetzt die Gänse auf einem Sportplatz vertreiben. Ein Versuch, um den dreißig Gänsen, die täglich den Sportplatz mit ihrem Kot verunreinigen, Herr zu werden. Die Gänse sollen die Drohne für einen Vogel halten, der sie angreifen könnte. So sollen sie verjagt werden. Zusätzlich zu der Drohne soll ein Mähroboter regelmäßig den Rasen kürzen, damit die Vögel sich nicht zu wohl fühlen. Auch die Nachbarstadt Essen hat im Grugapark und im Uni-Viertel immer wieder große Probleme mit den kanadischen Gänsen.

Drohne gegen Gänse (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Drohne, Gesundheit, Gänse, Mülheim, Tier, Umwelt, Vertreiben

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 15.03.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *

    Einen Kommentar anzeigen