Drama im Schwimmbad

Die Eltern eines fünfjährigen Jungen bangen um das Leben ihres Kindes. In einem Bad in Bergisch Gladbach ist es passiert. Der fünfjährige Junge aus Belgien, der hier zu Besuch war, wurde leblos von Badegästen im Nichtschwimmerbecken gefunden. Zufällig war eine Rettungssanitäterin privat im Bad – und konnte den Jungen wiederbeleben. Der Junge befindet sich in kritischem Zustand heißt es heute. Im Nichtschwimmerbecken sind laut Bergisch Gladbacher Bädergesellschaft die Erziehungsberichtigten für die Aufsicht der Kinder zuständig. Ertrinken gehört bei kleinen Kindern zu den häufigsten Todesursachen.

Drama im Schwimmbad (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 05.01.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *