Daten über Delfine

Der Duisburger Zoo muss ab sofort alle seine Unterlagen und Daten zur Delfinfhaltung offenlegen. Das hat das Oberverwaltungsgericht Münster heute mitgeteilt – Tierschützer hatten geklagt. Sie wollten Informationen über die lebenden Delfine – insbesondere aber auch über die verstorbenen Delfine vom Zoo bekommen. Erst im Januar war in Duisburg ein zweites Delfinbaby innerhalb von fünf Monaten gestorben. Der Zoo hat die Daten mittlerweile größtenteils veröffentlicht. Die Tierschützer fordern das der Duisburger Zoo die Haltung der Delfine aufgibt.

Daten über Delfine (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 13.12.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *

    10 Kommentare anzeigen