Bochum wird Giga-City

In Bochum soll es bald das schnellste Internet Deutschlands geben. Diesen Plan haben Unity Media und NRW-Wirtschaftsminister Garrelt Duin heute auf der Messe Cebit in Hannover vorgestellt. Mit Datentransferraten von 1000 Megabit pro Sekunde soll Bochum damit zur Giga-City werden. Bisher sind nur 400 Megabit pro Sekunde möglich. Die Bauarbeiten für das geplante Netz sollen im Rahmen bleiben.

Bochum wird Giga-City (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: , Bauarbeiten , Bochum , Datentransfer, Garrelt Duin , Giga , Internet , Megabit , Messe Cebit , Netz, Unity Media , Wirtschaftsminister

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 20.03.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *