Baum kracht auf Mehrfamilienhaus

Durch die ersten Sturmvorboten ist ein Baum auf ein Mehrfamilienhaus in Mettmann gekracht. Die Äste durchschlugen das Dach. Zwei Bewohner erzählen uns heute, dass die Feuerwehr mit 25 Mann zum Einsatz kam, den Baum aber nicht entfernen konnte. Ein angeforderter Kranwagen war nutzlos, weil die Stellfläche durch den Regen aufgeweicht war. Der Bereich wurde abgesperrt, das Dach gesichert und erst heute wurde die abgeknickte Birke dann von einem Gartenbauunternehmen entfernt. Laut den Hausbewohnern reichte diesmal ein einziger Mann dafür aus. Verletzt wurde niemand.

Baum kracht auf Mehrfamilienhaus (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 23.02.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *