Axt-Angriff am Düsseldorfer Hbf

Mit einer Axt hat ein 36-jähriger Mann aus dem Kosovo am Düsseldorfer Hauptbahnhof neun Menschen zum Teil schwer verletzt. Eines der Opfer ist Domenico Letitia aus Wülfrath. Ihm wurde die Axt in den Kopf geschlagen. Jetzt liegt er auf der Intensivstation in der Düsseldorfer Uni-Klinik. Sein Bruder Pascal war bei dem Angriff dabei.

Axt-Angriff am Düsseldorfer Hbf (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 10.03.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *