Aus DVB-T wird DVB-T2

Am 29. März 2017 wird DVB-T2 zunächst in den Ballungsgebieten in vollem Umfang auf Sendung gehen. Gleichzeitig erfolgt die DVB-T Abschaltung. Um auch nach der Abschaltung wie gewohnt alle Sender zu empfangen, müssen Sie einiges beachten.

Aus DVB-T wird DVB-T2 (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: DVBT, Empfang, Erneuerung, Fernsehempfang, Fernsehen, Receiver, Sendersuchlauf, Service, Umstellung, Umstellung

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 16.03.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *