Auftakt im Hagener „Raser-Prozess“

Zwei Autos rasen durch Hagen und geraten dabei in den Gegenverkehr. Bilanz: Fünf Schwerverletzte und ein Kind in Lebensgefahr. War das die Folge eines illegalen Autorennens? Mit dieser Frage beschäftigt sich heute das Landgericht Hagen. Die Anklage: Fahrlässige Körperverletzung und vorsätzliche Gefährdung des Straßenverkehrs.

Auftakt im Hagener "Raser-Prozess" (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 29.05.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *