Arbeitslosenzahlen

Die Schlangen in den Job-Centern in NRW werden kürzer: Im letzten Jahr gab es bei uns im Land so wenig Arbeitslose wie seit 23 Jahren nicht mehr. Und der Trend ist stabil. Auch Fachkräfte sind derzeit sehr gefragt. Die Arbeitsagentur NRW ist zufrieden mit der Bilanz: Im November waren rund 695.000 Menschen arbeitslos – im Dezember gab es nur einen leichten Anstieg. Die meisten Arbeitslosen gibt es im Ruhrgebiet, die wenigsten im Münsterland. 2017 werden allerdings auch deutlich mehr Flüchtlinge über die Integrations Points auf den Arbeitsmarkt drängen.

Arbeitslosenzahlen (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 03.01.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *