Airbnb: Stadt Dortmund greift durch

Bei jeder Übernachtung, die über Airbnb läuft, muss der Vermieter auch Geld an die Stadt zahlen. Doch viele haben dies nicht getan und sich das Geld in die eigene Tasche gesteckt. Wir zeigen, wie die Stadt Dortmund nun dagegen vorgehen will. 

Airbnb: Stadt Dortmund greift durch (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Airbnb , Bettensteuer, Dortmund , Einnahmen , Geld , Vermieter , Vermietung, Wohnungen

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 26.10.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *