Ärger um Tour de France Zelt

Auf einer Wiese im Düsseldorfer Nordpark sollen die VIPs bei der Tour de France feiern. Dazu soll der französische Tour-Veranstalter hier eine Zeltstadt für 2000 Gäste kostenlos aufbauen dürfen. Die Bezirkspolitiker von CDU, FDP, Grünen und Linken in Düsseldorf-Stockum haut das aus dem Sattel. Denn die Fläche darf normalerweise zum Schutz von Gras und Natur nicht für Veranstaltungen genutzt werden. Sie befürchten einen Schaden von mindestens 100.000 Euro auf denen die Stadt dann sitzen bleibt. Der Stadtrat muss jetzt entscheiden.

Ärger um Tour de France Zelt (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 01.12.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *