24-Jähriger lebensgefährlich verprügelt

Am Wochenende wurde ein junger Mann lebensgefährlich verletzt: Die Täter traten weiter auf den 24-Jährigen ein, als der schon am Boden liegt.

24-Jähriger lebensgefährlich verprügelt (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Es erinnert an brutale Taten wie im Fall Niklas P., was am Wochenende in Hilden passiert ist: Zwei Männer prügeln dermaßen brutal auf einen 24-Jährigen ein, dass dieser in eine Spezialklinik gebracht werden muss – er schwebt in Lebensgefahr. Als das Opfer zu Boden fiel, wurde weiter auf ihn eingetreten und geprügelt. Vor allem im Kopfbereich erlitt der 24-Jährige lebensgefährliche Verletzungen und wird deshalb in einer Spezialklinik behandelt.

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 31.10.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *