10 Jahre Kyrill – Hier geht’s zur damaligen Berichterstattung

In der Nacht vom 18. auf den 19. Januar 2007 hat der Orkan Kyrill mit Geschwindigkeiten von mehr als 180 Kilometern pro Stunde auch Nordrhein-Westfalen getroffen. Es war der stärkste Orkan in Deutschland seit Dezember 1999.
Kyrill führte insbesondere zu großflächiger Waldvernichtung. In NRW ließen sechs Menschen ihr Leben.Der höchste Schaden in NRW wurde in der Region Südwestfalen beklagt. Sofort nach dem Orkan startete ein umfassendes Hilfsprogramm. Jedoch sind die Spuren von Kyrill noch heute und auch noch für eine lange Zeit sichtbar.

10 Jahre Kyrill - Hier geht's zur damaligen Berichterstattung (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Sendung vom 19. Januar 2007

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 10.01.2017 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *