Themen-Überblick: Kriminalität

Satan-Killer wollte Frau töten lassen (Foto: Archiv)

Satan-Killer wollte Frau töten lassen

Daniel R. soll hinter Gittern die Tötung seiner Ex-Frau und damaligen Komplizin beauftragt haben. Deshalb ist er jetzt erneut angeklagt. Das bestätigt uns heute das Landgericht Bochum. Die Ex-Frau hatte zwei Mal verhindert, dass Daniel R. aus dem Gefängnis entlassen wurde. Zusammen hatten die beiden im Jahr 2001 einen Arbeitskollegen Frank H., laut ihren Aussagen, auf Befehl Satans ermordet. Sie stachen mit 66 Messerstichen auf ihn ein. Die Polizei fand nur noch die zerstückelte Leiche. Ob der neuen Anklage statt gegeben wird, steht noch nicht fest. weiter…
Tatverdächtiger festgenommen (Foto: SAT.1 NRW)

Tatverdächtiger festgenommen

Dülmen, Die Polizei Dülmen hat heute gegen den Tatverdächtigen im Fall Olesya V. Haftbefehl erlassen. Nach intensiven Ermittlungen besteht jetzt der Verdacht, dass sie von ihrem Ehemann umgebracht wurde. Das bestätigt heute die Staatsanwaltschaft Münster. Der 42-Jährige hatte seine Frau 2010 selbst nach einem Streit als vermisst gemeldet. Fünf Jahre später wurde ihr Schädel in einem Wald in Hagen gefunden. Im Ermittlungsverfahren hatte der Ehemann noch bestritten seine Frau getötet zu haben. weiter…

Haft für Kindes-Entführer

Düsseldorf, Fünf Jahre Haft und die Unterbringung in einer psychiatrischen Klinik – das ist das Urteil für den Düsseldorfer, der den 12-jährigen Paul aus der Schweiz entführte und tagelang missbrauchte. Sie lernten sich über das Online-Spiel Minecraft kennen. weiter…

Zweimal lebenslänglich

Essen, Ruhr, Zwei Brüder aus Essen müssen wegen Mordes lebenslang hinter Gitter. Sie erschossen einen jungen Mann auf offener Straße. Offenbar geriet das Opfer zwischen die Fronten zweier syrisch-libanesischer Großfamilien. weiter…

Familiendrama in Essen

Essen, Ruhr, Ein junger Mann aus Essen soll seine 83 Jahre alte Großmutter getötet und seinen 63 Jahre alten Vater schwer verletzt haben. Die Motive der Tat sind noch unklar. Am Nachmittag wurde der 33-Jährige festgenommen. weiter…

Serienräuber in Hagen unterwegs

Hagen (Westfalen), Die Polizei Hagen fahndet jetzt mit diesem Video nach einem Serienräuber und hat uns heute gebeten das zu veröffentlichen. Seit Anfang des Jahres hat der stämmige Mann in drei Supermärkten in Schalksmühle, Arnsberg und Hagen geklaut. Da die Tatorte weit auseinanderliegen, geht die Polizei davon aus, dass es sich um einen Täter handelt, der überregional zuschlägt und nicht unbedingt aus NRW kommt. Die Polizei hofft auf Hinweise aus der Bevölkerung. Die geschädigte Supermarktkette hat eine Belohnung von 1000 Euro ausgesetzt. weiter…

Bomben-Attentat kein Terror?

Essen, Ruhr, So sieht es der Generalbundesanwalt, wie heute beim Prozess gegen die Tempel-Bomber bekannt wurde. Auch wenn die Jugendlichen einen Anschlag im Namen von ISIS verübt haben, wurde keine Anklage wegen Terrorismus erhoben. weiter…