Zwangsmaßnahme

Die bröckelnde A1 Brücke in Leverkusen hat einen neuen 40 Zentimeter langen Riss und ist weiter einsturzgefährdet. Trotz Verbot, rollen immer wieder schwere LKW drüber. Verkehrsminister Michael Groschek hat heute angekündigt, dass er härter durchgreifen will. Es wird auch darüber nachgedacht, die Strecke so zu verändern, das LKW gar nicht erst zur Brücke durchkommen. Der neue Riss soll im August repariert werden. Dann wird die Leverkrusener Brücke zwei Tage lang gesperrt.

Zwangsmaßnahme (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: A1, Autobahn, Brücke, hart, Lastwagen, Leverkusen, Lkw, Maßnahmen, Reparatur, Riss, Schaden, Sperrung, Verbot, Verkehr

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 07.07.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*