Wende im Fall Eric

Während der 12-jährige Schüler im Krankenhaus noch um sein Leben kämpft, gibt es heute einen Tatverdacht gegen einen weiteren Mitschüler. Das hat die Staatsanwaltschaft Bonn bestätigt. Es handelt sich um einen Klassenkameraden von Eric auf der Gesamtschule in Euskirchen. Dieser soll ebenfalls strafunmündig sein. Eric ist am Donnerstag brutal verprügelt worden – Auslöser für den Gewaltausbruch war ein Streit um ein Kartenspiel. Mitschüler hatten die Attacke beobachtet. Der 12-jährige Eric schwebt immer noch in Lebensgefahr.

Wende im Fall Eric (Foto: SAT.1 NRW)

Auf diesem Schulhof wurde Eric fast tot geprügelt.Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 27.09.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *