„Volltreffer“-Premiere

Über Nacht vom Bayern zum Borussen…. Zumindest im Film ist das möglich. Es geht um die FC-Bayern Funktionärin Viktoria. Sie kommt nach Dortmund um einen Spieler zu verpflichten – wird aber von einem Ball am Kopf getroffen und kann sich danach an nichts mehr erinnern. BVB-Fan Phillipp gibt sich als ihr Ehemann aus, um den Transfer zu verhindern. Gespielt wird der Fußballfreak von Axel Stein – im echten Leben FC Köln Fan. Wie in guten alten Hausmeister-Krause-Zeiten spielt Tom Gerhard den Vater von Axel Stein. 

"Volltreffer"-Premiere (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 30.09.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *