Urteil wegen Raubüberfall

Das Landgericht Essen schickt Serienräuber Dennis M. für sechs Jahre ins Gefängnis: Der Mann hatte innerhalb kurzer Zeit einen Kiosk, eine Tankstelle und eine Spielhalle ausgeraubt. Und das mit einer Spielzeug-Pistole in der Hand. Doch auch das ist ein bewaffneter Überfall.
Das Geld habe er für seinen Drogenkonsum gebraucht, sagte er in einem Geständnis.

In Dortmund hat das Landgericht heute einen 38-jährigen Handwerker verurteilt. Zwei Jahre Haft auf Bewährung, weil er in seiner Wohnung rund 1500 Cannabispflanzen angebaut hatte. Das Urteil fiel so mild aus, weil das Gericht ihm nicht nachweisen konnte, dass er direkt an der Ernte der Drogen-Pflanze beteiligt war.

Urteil wegen Raubüberfall (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Bundesgericht, Cannabis, Dortmund, Drogen, Essen, Gericht, Gerichtsurteil, Handwerker, Raub, Spielzeugpistole, Waffe

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 28.07.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*