Überwachungsvideo von Geldautomatenknackern

Das Überwachungsvideo, dass die Aachener Polizei heute veröffentlich hat, dauert rund zweieinhalb Minuten – so lange sind die Automatenknacker in einer Bank und versuchen den Geldautomaten aufzubrechen. Dazu benutzen sie einen sogenannten Hydraulikspreizer, den sie vorher geklaut haben. Den Automaten versuchen die insgesamt drei Täter dann aufzuhebeln – man sieht allerdings, dass sie hier keinen Erfolg haben – und nicht an das Geld kommen. Trotzdem sind die Automatenknacker die Ruhe selbst und tragen am Ende gemeinsam das schwere Arbeitsgerät wieder nach draußen. Gestört wurden sie nicht. Den Ermittlern gelang es allerdings, aufgrund von Zeugenaussagen ein Phantombild von einem der Täter anzufertigen. Passiert ist das alles schon am 29. Dezember 2015.

Überwachungsvideo von Geldautomatenknackern (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 12.08.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*