Tanklaster ausgeflaufen

Eine Einfahrt in der Herbertstraße in Recklinghausen ist heute morgen von der Feuerwehr komplett mit Bindemittel bestreut worden. Aus dem Schlauch eines Tanklasters liefen über 600 Liter Öl auf den Gehweg bis runter zur Straße. Die Feuerwehr konnte nicht verhindern, dass das Öl zumindest teilweise auch in die Kanalisation lief. Das ganze ausgelaufene Öl zu beseitigen, dauerte mehrere Stunden. Für die Umwelt sind keine weiteren Schäden zu befürchten. Es wurde gründlich sauber gemacht.

Tanklaster ausgeflaufen (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Einsatz, Feuerwehr, Gefahr, Kanalisation, Natur, Öl, Recklinghausen, Schäden
, Shell, Tanklaster, Umwelt, Verschmutzung

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 21.07.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*