Stahl-Aktions-Tag

Rund 9000 Stahlarbeiter von Thyssen-Krupp sind heute in Duisburg auf die Straße gegangen. Sie fühlen sich von der Führungsebene im Stich gelassen. Erst vor vier Monaten hatten Arbeiter und Management noch gemeinsam gegen Billigstahl aus China protestiert. Doch über Ihre Zukunft werden die Arbeiter weiter im Unklaren gelassen.

Stahl-Aktions-Tag (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Schlagwörter: Arbeiter, China, Demonstration, Existenzangst, Krupp, Kündigungen, Stahl, Stellenabbau, Thyssen, Unsicherheit, Wirtschaft

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 31.08.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

*