Rechtskunde für Flüchtlinge

Rechtskunde für Flüchtlinge (Foto: SAT.1 NRW)

 Bild: SAT.1 NRW,

Thomas Kutschaty war heute in Bonn zu Besuch in einer Flüchtlingsklasse. Der NRW-Justizminister schaute sich an, wie die Jugendlichen aus Syrien, dem Irak oder Afghanistan mit unseren Regeln und Gesetzen vertraut gemacht werden:

„Wir müssen uns darum kümmern, dass wir jungen Menschen auch erklären wie unsere Rechtsordnung in Deutschland funktioniert, nur dann können wir auch erwarten, dass sie sich daran halten. Deshalb ist es so wichtig auch schon junge Flüchtlingskinder mit unserem Rechtssystem bekannt zu machen“

Die Schüler lernen mit praktischen Beispielen wie die rechtliche Lage in Deutschland aussieht. Die Rechtskunde wie in Bonn soll weiter ausgebaut werden und neue Fördermittel zur Verfügung gestellt werden.

Schlagwörter: Flüchtlinge, Gesetze, Gewalt, Grundgesetz, Integration, Jugendliche, Justiz, Justizminister, Nachhilfe, Ordnung, Problem, Recht, Rechtssystem, Regeln, Syrien, Unterricht, Unterschiede

Dieser Beitrag ist in der Sendung vom 24.06.2016 erschienen. Das zugehörige Video ist am Tag der Sendung ab ca. 19:00 verfügbar.

Zuletzt aktualisiert am . | Beitrag erstellt von  | Bild-Quellen: SAT.1 NRW,

Jetzt Mitreden!

    Mit * gekennzeichnete Felder müssen ausgefüllt werden.

    *